In Corona-Zeiten

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen.
Deshalb hatten die Gitarreros in der Zeit der starken Ausgangsbeschränkungen Einzelunterricht im Garten oder als Videokonferenz via Jitsi. Jetzt können die SchülerInnen zum Glück auch wieder in die Räume der Gitarrenschule kommen. Beliebte Hilfsgeräte wie z.B. Tafel und Aufnahmetechnik stehen endlich wieder zur Verfügung. Und alles fühlt sich wieder so echt an…

Danke für Eure Geduld in der Krise!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.